Geschwindigkeit als Unfallursache

Die anwaltliche Praxis begegnet der Unfallursache Geschwindigkeit in verschiedenen Bereichen ihrer Tätigkeit. Ob nun im Rahmen der Unfallregulierung, eines Bußgeldverfahrens oder der Verteidigung im Strafverfahren kann das zentrale Thema der anwaltlichen Tätigkeit die gemessene oder durch Sachverständigengutachten ermittelte Geschwindigkeit des Mandanten sein.

Lesen Sie den gesamten Aufsatz hier.

svr-2007-heft-01_muller-geschwindigkeit-als-unfallursache